Innere Weisheit * Lilith-Analyse

mondfrau>>>>>>>jetzt Analyse bestellen

Die Wiederkehr des Verdrängten

Lilith symbolisiert das Tor zwischen Diesseits und Jenseits, zwischen Leben und Tod und stellt eine Verbindung zur „Anderswelt“ her. Dort ist der zeitlose Raum, in dem wir unserem höheren Selbst begegnen können, um unsere ursprüngliche Wesenhaftigkeit zu erkennen. Dies ist ein geradezu schamanischer und magischer Akt der tiefen Selbstheilung. Denn, wenn wir den unbewussten, blinden, und verdrängten Bereichen gegenüber treten und willentlich in die schwer zugänglichen Räumen des Innenlebens unserer Seele gelangen, können wir wahrhaftige Freiheit und Eigenständigkeit erlangen.

In diesen Gefilden wohnen jedoch nicht nur Schlechtigkeiten, das Böse und Dämonenhafte, sondern ebenso ein besonderes Potenzial an Kraft und Kreativität. Solange wir keinen Zugang zu dieser Kraftquelle haben, erleben wir im Diesseits, im, von außen auferlegten Realitätstunnel, Verlust, Unterdrückung, Einsamkeit, Leere, Sucht und vor allem Machtkämpfe.

Wer einmal in lebensbedrohende Situationen geraten ist, weiß, dass es uns plötzlich möglich, ungeahnte Kräfte freizusetzen und Ressourcen anzuzapfen, die geradezu Übermenschliches zu vollbringen vermögen.

In jedem Leben und in jedem Augenblick haben wir die Möglichkeit, diese Räume zu betreten, wenn wir bereit sind, den Tod unseres Selbstbildes zu wagen und gegen das aufzubegehren, was andere uns auferlegen wollen.

So manche ungelebten Triebe und Emotionen, unerfüllten Wünsche und Träume können nicht geläutert werden, solange wir ihre Existenz verleugnen und blind für sie sind. Wir sind gefangen in ihren subtilen Auswirkungen auf den Alltag unseres Lebens. Weichen wir diesen Sprung in die Wahrheit nicht wagen, müssen wir Widersprüche im Leben aushalten, besteht die Diskrepanz zwischen Wesensnatur und Verhalten weiter, nehmen wir in Kauf, unverstanden und seelisch unberührt von Menschen zu sein. Solange wir uns weigern, diese Schatten in unser Sein zu integrieren, führen sie ein Eigenleben und inszenieren allerlei „schwarz-magische“ Dramen, um gesehen und anerkannt zu werden. Wenn keine Beschäftigung mit dem Verdrängten stattfindet, projiziert sich das vom Bewusstsein Abgespaltene in die Welt, verführt uns zu niederträchtigen und grausamen Taten.

Lilith weist uns den Weg zur persönlichen Eigenständigkeit, die von den Erwartungen und Verstrickungen der Umwelt befreit ist. Ihre Sprache ist die der Träume und Wiedererinnerungen, mittels derer wir auf die Vergangenheit unserer Seelenreise aufmerksam werden können.

Sie hilft, uns mit unseren Schatten zu versöhnen, den damit verbundenen Schmerz loszulassen und ein erweitertes Bewusstsein zu entfalten. Im inneren Tempel unseres Wesens ruht die Weisheit der Seele, das von früher mitgebrachte und im Körper gespeicherte Wissen, das uns ein klares Verständnis für uns selbst und das Leben im Allgemeinen schenkt.

Der Mensch, dessen Lilith erwacht ist, wird authentisch und entledigt sich seiner Abhängigkeit von der äußeren Realität, denn wir erkennen als geläuterte Menschen die Relativität des Lebens und des Todes.

Jedes Individuum hat einen anderen Pfad einzuschlagen, um in diese Innenwelt zu gelangen. Darüber Auskunft gibt die Stellung der Lilith im Horoskop. Sie entschlüsselt, welche Kraft wir stärken müssen, wenn wir unser Herz öffnen und unsere eigene Göttlichkeit erfahren wollen. Diese Entscheidung steht uns frei, denn wir selbst müssen entscheiden und abwägen, ob wir dieser Begegnung mit den dunklen Schatten unserer Persönlichkeit gewachsen sind. Aber dem, der diesen Sprung in den Abgrund wagt, ist sie eine gütige, weise und fürsorgliche Mutter und unterstützt uns, schlummernde Begehren, die wir womöglich über mehrere Leben als unerlöstes Erbe mit uns getragen haben, zu erfüllen.

10-15 Seiten   45,-€