Gemeinschaft leben

Einzeln ein Tropfen – gemeinsam ein Fluss des Lebens Wir sind immer in Gemeinschaft. Ob wir wollen oder nicht. Familie, Geschwister, Schule, Partnerschaft, Berufskollegen, Verein. Manche Menschen, mit wachsender Zahl, behaupten, sie würden ohne Gemeinschaft besser leben, sie bräuchten andere Menschen nicht, um ihr Leben zu meistern, um glücklich zu sein. Der Mensch als soziales … Weiterlesen

Was sind WandelOasen?

Eine von ökologischem und spirituellem Bewusstsein und Handeln geprägte Lebensweise wünschen sich zunehmend mehr Menschen. Sie möchten ihr Leben naturfreundlich und kooperativ mit anderen WandlerInnen gestalten. Sie wollen nicht darauf warten, was an politischer Umsetzung in weiter Ferne zu liegen scheint und aufgrund wachsender Krisen und Missstände jetzt mit der Gestaltung der Zukunft beginnen. Dies … Weiterlesen

Sozial-ökologischer Wandel

Sozial-ökologischer Wandel

Das Rad des ewigen Wandels Täglich beobachten wir es, dass alles im Wandel ist und dies das einzig Beständige ist. Nichts wird immer so bleiben wie es ist. Aber es gibt noch etwas, das beständig ist. Etwas jenseits der Vergänglichkeit der Materie. Es überdauert alle Zeiten: Die Sehnsucht nach einer friedlichen, gesunden und lebensfreundlichen Welt … Weiterlesen

Oasen des Wandels erschaffen

Oasen des Wandels erschaffen

WandelOasen Lebensräume für eine neue Lebensweise: Ökodörfer, Globale Dörfer, Solidarische Dörfer & alternative Lebensgemeinschaften Die Bedingungen der heutigen Gesellschaft sind derart verzahnt und verwoben, dass sich selbst durch fleißiges und eifriges Reformieren, nicht einmal durch eine General-Reform wirklich etwas Entscheidendes und vor allem Notwendiges verändern lässt. Es bräuchte eine grundlegende Erneuerung. Das wissen immer mehr, … Weiterlesen

Global denken, lokal handeln

Global denken heißt: Von Gaia her denken, vom Lebensraum des Planeten Erde, dieses lebendigen Organismus auf und mit dem wir leben. Und es heißt, in diese wahrhaft globale Perspektive das afrikanische Ubuntu-Prinzip einzubinden: Ich und das Ganze – wir sind untrennbar miteinander verbunden. Was dem Ganzen schadet, schadet auch mir; und was mir schadet, schadet … Weiterlesen

Globalisierung der Menschlichkeit

Ja, wir brauchen eine Globalisierung, aber keine Globalisierung der Gier, sondern eine Globalisierung der Menschlichkeit. Wünschen wir uns nicht immer öfter, wir hätten einen Zauberstab, der diese Welt in eine friedliche, gerechte und faire verwandelt? Einen Wandel hin zu einer Welt, in der wir in Würde sein können, wie wir sind? Illusionen? Nein. Denn jedes … Weiterlesen

Die Stimme stummer Seelen

  Ich bin die Stimme der stummen Seelen, der verschwiegenen Gefühle. Sobald ich erklinge und meine Gesichter erscheinen leben starke Reaktionen auf, gleich extremer Wetterphänomene. Heerscharen an Feindseligkeiten, bewaffnet mit Zynismus, Spott und Hohn strömen aus, damit keines dieser wahren Gefühle in sichtbare Oberfläch(lichkeit)en eindringen kann. Keiner dieser Erinnerungen an das Innerste soll ermöglicht werden, … Weiterlesen

Pyrolyse: aus Gülle wird Biogas und Wasserstoff

Es wird Zeit, dass in Deutschland etwas gegen das gedankenlose Ausbringen von Tiergülle aus Mastbetrieben in die Natur zu unternehmen. Manchmal kann man nicht glauben wie einfach Lösungen sein können und noch weniger, dass Verantwortliche manche Technologien gar nicht auf dem Schirm haben. Mit dem technischen Verfahren der Pyrolyse lassen sich aus Abfällen unterschiedlichster Kategorie, … Weiterlesen

Die Nanoflow-Zelle speichert Strom

Die Flüssigbatterie basiert auf einer elektrochemischen Flüssigkeit, die es ermöglicht, Strom aus regenerativen Energiequellen zu speichern. Die Brüder La Vecchia aus der Schweiz forschen seit Jahren nach einem neuen Speichersystem für Elektrizität. Die Entwicklung regenerativer Energien braucht eine intelligente Lösung für die Speicherung gewonnener erneuerbarer Energie und zwar direkt vor Ort, ohne kostspielige Überlandleitungen oder … Weiterlesen